Booking
Erfahrungen
Suche

INTERNATIONALE SANDSKULPTUREN-AUSSTELLUNG “SCULTURE ON THE STREET”

Sie sind hier:

Sie sind hier

INTERNATIONALE SANDSKULPTUREN-AUSSTELLUNG “SCULTURE ON THE STREET”

Aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse, die in diesen Tagen stattgefunden hat, werden Sie die Zeiten für die Demontage der Werke in den vier Plätzen platziert antizipieren.
Der Fotowettbewerb wird gleichmäßig bis 9. August, wenn sie nicht genug Fotos von diesem Datum eingereicht werden, werden Fotoarchiv am 26. Juli ziehen statt.

 
 
 
 
 
_________________________________________________________________
 
 
 
 
 
Dieses Jahr gibt es etwas ganz neues bei der
traditionellen Ausstellung der Sandskulpturen in Jesolo.

Die Sandskulpturen stehen dieses Mal in den Plätzen der Stadt und sind
so unseren Touristen und den Besuchern, die die Veranstaltung lieben, noch
näher.
Vier riesengroße Skulpturen werden ab dem 15. Juli, vor den Augen
der Neugierigen entstehen, die zum ersten Mal die Künstler bei ihrer Arbeit
bewundern können.

Die Skulpturen werden hier stehen: Piazza Torino, Piazza Brescia, Piazza Nember und Piazza 1° Maggio.
Im Jahre 2014 hat die Ausstellung der Sandskulpturen das Thema “Hölle
und Paradies
”, ein künstlerischer Rundgang durch die Sandskulpturen in den
verschiedenen Plätzen, wo es dem Besucher möglich ist, die bedeutendsten
Ikonographien der religiösen Kunst unserer darstellenden Kunst
wiederzuerkennen.

Die 10 besten Bildhauer der Welt werden über den Nachmittag arbeiten und schon
abends sind außergewöhnliche Kunstwerke entstanden.

Die Bildhauer werden bei ihrer Arbeit von 8 Schülern der staatlichen höheren
Kunstschule M. Guggenheim aus Venedig
unterstützt und von ihrem Lehrer Marco
Lorusso
angeleitet.

Die Künstler

Susanne Ruseler (Holland)
Marielle Heessels (Holland)
Ilya Filimontsev (Russland)
Ray Villafane (USA)
Nikolay Torkhov (Russland)
Damon Farmer (USA)
Baldrick Buckle (England)
Radovan Zivny (Tschechische Republik)
Arianne VanRosmalen (Holland)
Michela Ciappini (Italien)
Pedro Mira (Portugal)
Künstlerische Leitung: Richard Varano – Vereinigte Staaten

Wo und wann

Wo
Piazza Torino, Piazza Brescia, Piazza Nember und Piazza 1° Maggio - Jesolo

Wann
Realisierungszeitraum: vom 15. bis 25. Juli, von 14.00 bis 23.00 Uhr
Ausstellungszeitraum: bis zum 3. August

Die Themen der Skulpturen

Piazza Torino - Paradies

Piazza Brescia- Hölle

Piazza Nember- Fegefeuer

Piazza I Maggio - Land

Fotowettbewerb

Ab diesem Jahr gibt es zum ersten Mal einen Fotowettbewerb mit Preisen in Zusammenarbeit mit der Lokalzeitschrift Vivijesolo.

Ausschreibung des Fotowettbewerbs
Zu weiteren Informationen
Tourismusbüro
Gemeinde Jesolo
E-Mail turismo@comune.jesolo.ve.it
Tel +39 0421 359140-359124
www.sultansofsand.com

Quelle: Presseamt der Gemeinde Jesolo
E-Mail comunicazione@comune.jesolo.ve.it

FOLLOW US

Um am Laufenden zu bleiben

Aktie

Weitere Events

18/10/2019 - 20/10/2019
PalaInvent
Entdecke die Veranstaltung
01/11/2019 - 03/11/2019
Zona Villaggio Marzotto
Entdecke die Veranstaltung